Veranstaltung

Tiergartenstraße 4 - Die Geschichte eines schwierigen Ortes + Schorndorfer Opfer der NS- "Euthanasie"

So, 12. September 2021
15:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Ausstellungsführung
^
Beschreibung

In der Tiergartenstraße 4 in Berlin, kurz "T-4", planten die Nationalsozialisten die "Euthanasie"- Aktion: Über 70.000 Menschen mit geistiger Behinderung oder psychischer Erkrankung wurden ermordet. Darunter auch Personen aus Schorndorf und Umgebung. Die Führung geht auf die Hintergründe der von 1940-1941 andauernden Aktion ein und beleuchtet die Opferschicksale.

Teilnehmerzahl: maximal 10 Personen

Anmeldung zwingend erforderlich:

stadtmuseum@schorndorf.de oder 07181 602-1132

^
Veranstaltungsort
Stadtmuseum Schorndorf
Kirchplatz 7-9
73614 Schorndorf
^
Kosten

kostenfrei

^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Logo der Stadt Schorndorf Das Stadtmuseum ist eine Einrichtung der Stadt Schorndorf.