Geschichte des Stadtmuseums

Der Grundstein für das heutige Stadtmuseum wurde im Jahr 1929 mit einem Gemeinderatsbeschluss gelegt und man begann mit einer Sammlung in der Alten Polizeiwache am Marktplatz. Eröffnet wurde das Museum 1934 anlässlich einer Veranstaltung zum Gedenken an die Zerstörung Schorndorfs 1634.  Bereits vier Jahre nach der Gründung stand der Umzug in die ehemalige Lateinschule am Kirchplatz 9 an, wo sich das Stadtmuseum auch heute noch befindet.

Es fand dabei 1938 auch die Umbenennung in "Städtisch-Palm'sches Museum" statt, denn es sollte ein spezieller Raum für den Schorndorfer Johann Philipp Palm eingerichtet werden, der als Gegner Napoleons hingerichtet worden war. In der NS-Zeit wurde er deshalb als Märtyrer im Kampf gegen Frankreich besonders herausgestellt.

1949 gründete sich der Schorndorfer Heimatverein, der sich besonders um die Förderung von Heimatmuseum und Stadtarchiv kümmern wollte. Nach einer Neueinrichtung und verschiedenen Erweiterungen in den 1950er Jahren trat in den 1960er Jahren eine Stagnation der Museumsentwicklung ein. Anfang der 1970er gelang nach gemeinsamen Anstrengungen von Stadt und Heimatverein die Erweiterung und Neugestaltung des Museums. So wurde es im Jahr 1975 wiedereröffnet. Aktive Mitglieder des Heimatvereins fungierten nun als ehrenamtliche Museumsleiter.

Die Arbeiten an einer modernen Konzeption und wichtige Inventarisierungsarbeiten prägten die 1980er Jahre, an deren Ende die Einstellung einer hauptamtlichen Museumsleitung stand. In den 1990er Jahren wurde das Haus Kirchplatz 7 in das Museum einbezogen und man verwirklichte dort mit einem sozialhistorischen Ansatz eine Dauerausstellung zur Gewerbe- und Industriegeschichte sowie zur Kriegs- und Nachkriegszeit. 2001 wurde auch die stadtgeschichtliche Abteilung in Haus Kirchplatz 9 überarbeitet. 2004 kam schließlich eine völlige Neugestaltung der Vor- und Frühgeschichte im Untergeschoss hinzu.
 
Die beiden letzten Neuerungen wurden 2014 eingeführt: das Museumsatelier mit einer komplett eingerichteten Druckwerkstatt und das museumspädagogische Programm.

Logo der Stadt Schorndorf Das Stadtmuseum ist eine Einrichtung der Stadt Schorndorf.